Elly schaut mit einem stolzen Blick auf ihren Sohn Sailor -

sie sehen sich so zum verwechseln ähnlich !!


Dream of Early Summer Easy Little Sailor


 





1  

Sailor war als Welpe schon fest versprochen an Anett und Rico. Mehrfache Besuche trotz der uns trennenden 400 km fanden statt. Eine Bindung wurde aufgebaut und dann kam der Tag der Wurfabnahme durch den Zuchtwart.

Sailor´s Charme, sein Gebäude, die Felltextur und natürlich sein muskuliner Gesamteindruck führten zu Diskussionen und letztlich zu der Erkenntnis Sailor nicht zu verkaufen sondern für unsere eigene Zucht zu behalten.

Im Gegenzug fand unser Speedy dadurch ein ganz tolles neues Zuhause zusammen mit Sheltie-Rüde Sammy bei Anett und Rico und wir haben bis heute täglichen Kontakt und freuen uns mit Speedy´s Familie.


MDR1 +/+ und CEA gen. normal hatte Sailor schon durch den Elternstatus mitgebracht. Er wurde trotzdem dem DOK Arzt vorgestellt und sogar noch sicherheitshalber im Labor der EVG auf CEA Gen-getestet und als CEA-Normal erkannt.

Sailor war gerade mal 1 Jahr und 3 Tage alt als er zum HD-Röntgen vorgestellt wurde.

10 Tage später war sein Ergebnis per Post eingetroffen und sofort am nächsten Tag wurde der junge Rüde beim Hauptzuchtwart angekört,  er durfte noch am selben Abend unsere Onja beglücken.

Sehr sicher wurde Onja ohne unsere Hilfe gedeckt, damit hat er sich als schneller Draufgänger bewiesen.


Als Züchter einen Rüden aus eigener Zucht zu bekommen war für uns die große Herausforderung, Seine Mutter Elly galt für uns als großes Vorbild und wir bekamen Recht.


Heute muss beim Deckrüden alles stimmen; Aussehen, Wesen, Gesundheitswerte. Und selbst wenn dies dann alles stimmt, heißt es noch lange nicht, dass die Nachzucht immer super ist. Einen wirklich perfekten Hund gibt es gar nicht und es ist immer eine Abwägung, was sehr wichtig und was weniger wichtig ist. Rüde und Hündin sollten sich möglichst gut ergänzen und selbst dies wird immer ein Kompromiss zwischen guten und schlechten Eigenschaften sein.

Nachfolgend die „technischen“ Daten von


Dream of Early Summer

Easy Little Sailor

- Rufname "Sailor"


Vater:      Nature`s Wonder Incredible Iven 

Mutter:     Early Summer touched by Silverlight

Wurftag:   08. Juli 2015

Farbe:      blue-merle

Widerrist:  38,5cm

             Naturkippohren 

             vollständiges Scherengebiss

             MDR 1  + / +   lt.Eltern-Status 

             KAT / PRA frei 

             CEA genetisch frei

             HD Röntgenergebnis =  A 1

             Ellbogendisplasie = 0

             Patella-Luxation = negativ

Zuchtzul.:   22. Juli 2016




Ahnentafel

Dream of Early Summer Easy Little Sailor



HD-Röntgenbestätigung

Dream of Early Summer Easy Little Sailor


Patella-Luxation-Untersuchungsbestätigung

Dream of Early Summer Easy Little Sailor



Bestätigung Jugend Championat Club SSCD

 

Dream of Early Summer Easy Little Sailor

 

 

 

 Zuchtzulassung (Körung) vom 07.08.2016

Dream of Early Summer Easy Little Sailor

 

 

 

 Laborbestätigung der EVG - CEA gen. normal

Dream of Early Summer Easy Little Sailor
Sailor CEA EVG.pdf [ 648.5 KB ]

 

 














































 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Besucherzähler seit Okt.2012 

957954

 letztes Update: 03.10.2016    

Onja, Elly u. Cathy v.l.